Wer ist die Asia Floor Alliance?

Asia Floor Wage Alliance (AFWA) ist eine 2005 gegründete und stets wachsende Allianz von Gewerkschaften und ArbeitsrechtaktivistInnen in den asiatischen Produktionsländern von Bekleidung. Die AFWA fordert einen gemeinsamen existenzsichernden Lohn für alle NäherInnen u. a. in Bangladesch, Kambodscha, China, Indien, Indonesien, Malaysia, Pakistan, Sri Lanka und Thailand.

Eine Liste der Mitglieder finden Sie hier


Darüber hinaus verfügt die Asia Floor Wage Alliance über einen internationalen Lenkungsausschuss, in welchem die ArbeiterInnen aus unterschiedlichen asiatischen Ländern  und ihre Partner aus Europa und den USA vertreten sind.

Eine Liste der Mitglieder des Lenkungsausschusses finden Sie hier


Mehr Informationen unter www.asiafloorwage.org

CCK News

Explosion in Textilfabrik in Bangladesch.

Zulieferbetriebe von europäischen Unternehmen bleiben Todesfallen für ArbeiterInnen

Wien, 6. Juli 2017 – Die Explosion eines Boilers in der Textilfabrik Multifabs in Bangladesch am Montagabend forderte 13 Todesopfer, mehr als 50 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt.

Weiter

Bangladesch Abkommen ACCORD wird um 3 Jahre verlängert

Im Juni einigten sich die internationalen Gewerkschaftsverbände IndustriALL und UNI, Vertreter von Markenunternehmen und Einzelhändler auf eine Verlängerung des „Accord on Fire and Building Safety in Bangladesch“, meist einfach kurz als „Accord“ bezeichnet.
Weiter

ArbeiterInnen in Bangladesh fordern von der Regierung Anteil am Budget

Am Freitag, den 6. Mai 2017, versammelten sich VertreterInnen der GBGWF (Green Bengal Garment Workers Federation) vor dem National Press Club in Dhaka und forderten die Regierung dazu auf, in ihrer Planung des kommenden Budgets finanzielle Mittel für TextilarbeiterInnen vorzusehen.
Weiter