Firmen Check

[Druckansicht]

Firmenprofil: Asics

Unternehmensdaten

Japan
China, Volksrepublik, Indonesien, Japan, Kambodscha, Vietnam

Firmenposition zum Existenzlohn

"ASICS ist sich der Problematik im Zusammenhang mit fairen Löhnen in unserer Industrie bewusst, ebenso der Notwendigkeit für einen klaren fairen Lohnmechanismus, der über einen Existenzlohn im engen Sinn hinausgeht. ASICS hat noch keine interne Lohndefinition festgelegt, da wir der Meinung sind, dass ein breiter angelegter Ansatz ratsam wäre …"

"Als Konzern würden wir einen klaren Konsens in Bezug auf faire Löhne begrüssen, anstatt nach nur einer der heute verfügbaren Existenzlohn-Definitionen zu verfahren. Der Konsens sollte sich mit einem breiteren Spektrum von Arbeitnehmerrechten und Arbeitspraktiken befassen, wozu auch ein sogenannter Existenzlohn gehören könnte. Die Übereinkommen und Definitionen der Internationalen Arbeitsorganisation ILO betreffend faire Löhne bilden für unser Unternehmen diesbezüglich einen wichtigen Ausgangspunkt …"

"Für 2014 hat das Thema der fairen Löhne innerhalb des Corporate-Responsibility-Ansatzes des ASICS-Konzerns Priorität."

Kommentar der CCK

Asics akzeptiert den Grundsatz eines Existenzlohns, wendet aber in der Praxis den gesetzlichen Mindestlohn oder Standard-Industrielohn als Benchmark an. Gute Absichten reichen nicht, es braucht eine konkrete Verpflichtung. Was "einen breiteren Ansatz für Löhne" anbelangt, fragt sich, was wichtiger ist als die Tatsache, dass ein Lohn genug hoch sein sollte, um davon leben zu können? Das ist der richtige Ausgangspunkt.

Das gesamte Firmenprofil auf Englisch findet sich hier.

Marken

  • Asics
  • Onitsuka Tiger
  • Haglöfs