News

KiK zahlt Entschädigung für Brandopfer in Pakistan

Wien, 12. September 2016 – Vier Jahre nach dem größten Industrieunglück in der Geschichte Pakistans, dem verheerenden Brand in der Textilfabrik Ali Enterprises, hat der Textildiskounter KiK Kompensationszahlungen in der Höhe von fünf Mio. US-Dollar für Verletzte und Hinterbliebene zugesagt.
Weiter Sept. 12, 2016, 17:53:11 Kavita Sandhu

Schuhe „Made in Europe“ und Unternehmensbefragung

ArbeiterInnen der Schuhindustrie in Mittel- und Südosteuropa verdienen oft weniger als in China, so das Ergebnis unserer neuesten Studie. Wir haben auch 29 Schuhunternehmen, darunter sieben österreichische Marken u.a. Richter, Paul Green und Think! befragt unter welchen Bedingungen ihre Schuhe produziert werden.
Weiter Juni 17, 2016, 14:57:56 Heike Hochhauser

Fashion Revolution Day 2016

Am 24. April jährt sich die Katastrophe von Rana Plaza zum dritten Mal.

21.04.2016 - Am 24.04.2014 kamen über 1.100 Menschen ums Leben, als die Textilfabrik Rana Plaza in Bangladesch einstürzte.


Weiter April 21, 2016, 12:58:49 Heike Hochhauser

Forderungen des Virtuellen Marsches ans EU-Parlament übergeben!

Die Clean Clothes Kampagne dankt für die großartige Unterstützung!
06.04.2016 Unter dem Motto Change your Shoes fand ein virtueller Marsch nach Brüssel statt: mit über 16.000 TeilnehmerInnen und über 63 Millionen gesammelten Schritten wurde sein Ziel in Brüssel erreicht. Heute übergab eine Delegation des Change your Shoes - Konsortiums die Forderungen der europäischen KonsumentInnen an das Europäische Parlament.
Weiter April 8, 2016, 14:19:38 Heike Hochhauser

FAIRTRADE Textilstandard. Kritikpunkte der Clean Clothes Kampagne

22.03.2016 – FAIRTRADE International veröffentlicht am 22. März 2016 den neuen FAIRTRADE Textilstandard, der die gesamte Produktionskette eines Kleidungsstücks abdecken soll. Die Clean Clothes Kampagne (CCK) äußerte bereits Bedenken während der Standardentwicklung und brachte detaillierte Kritikpunkte ein. Aus Sicht der Clean Clothes Kampagne braucht es einen sektorweiten Ansatz und verbindliche Standards für die gesamten Unternehmen, um Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie zu verbessern.
Weiter März 22, 2016, 10:38:04 Heike Hochhauser

Mitten in Europa: Zwangsüberstunden und Armutslöhne in der Modebranche

Wien, 02.02.2016 - „Made in Europe” ist keine Garantie für gute Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie.
Weiter Feb. 2, 2016, 09:05:14 Heike Hochhauser

Was steckt im Schuh?

Die Clean Clothes Kampagne beleuchtet kritische Arbeits- und Produktionsbedingungen in der italienischen Gerberei-Industrie.

Weiter Dez. 16, 2015, 10:08:12 Heike Hochhauser

KiK schlechter als man denkt! #MakeKiKPay

30.10.2015 - In Berlin ziehen Fahrrad-Taxis mit der Aufschrift „KiK schlechter als man denkt! #MakeKiKPay“ ihre Runden und erinnern an die Opfer der Feuerkatastrophe von Ali Enterprises.
Weiter Okt. 30, 2015, 09:14:14 Heike Hochhauser

Rund 150.000 Menschen für existenzsichernde Löhne

21.10.2015 - Rund 150.000 Menschen, darunter über 6.700 ÖsterreicherInnen, unterstützten in den letzten zwei Jahren die Forderung der Clean Clothes Kampagne nach existenzsichernden Löhnen für NäherInnen. Vielen Dank an alle die unsere Petition unterschrieben haben!

Weiter Okt. 21, 2015, 10:33:57 Heike Hochhauser

Living Wage Defect

18.-20.09.2015 KonsumentInnen machen bei der Aktion "Living Wage Defect" auf der WEAR FAIR Messe in Linz mit und unterschreiben die Petition der Clean Clothes Kampagne für existenzsichernde Löhne.
Weiter Sept. 30, 2015, 10:39:52 Heike Hochhauser

Newsbeiträge

Gerne posten wir auch externe Beiträge rund um das Thema Bekleidung!
 
Bitte wenden Sie sich dafür an office@cleanclothes.at