Wenn gut nicht gut genug ist

Ein neuer Bericht von Future in Our Hands und der kambodschanischen NGO CENTRAL thematisiert Arbeitsrechtsverletzungen bei H&M's "besten" Zulieferfabriken in Kambodscha.

Selbst in Zulieferbetrieben die H&M als seine "Besten" bezeichnet, sind die Arbeitsbedingungen schlecht. Zu dieser Schlussfolgerung kommt der Bericht "When ‘best’ is far from good enough" ("Wenn gut nicht gut genug ist") von der kambodschanischen NGO Center for Alliance of Labor & Human Rights (CENTRAL) und Future In Our Hands, der Clean Clothes Campaign in Norwegen. Dem Bericht liegen Interviews mit ArbeiterInnen zu Grunde, die die Arbeitsrechtsverletzungen in vier Zulieferbetrieben von H&M in Kambodscha beschreiben.

Sept. 29, 2016, 22:30:12 Kavita Sandhu
Wenn gut nicht gut genug ist
Wenn gut nicht gut genug ist (c) Clean Clothes Campaign
Zum vergrößern und für mehr Details bitte auf das Bild klicken!

Newsbeiträge

Gerne posten wir auch externe Beiträge rund um das Thema Bekleidung!
 
Bitte wenden Sie sich dafür an office@cleanclothes.at