Firmenprofil: Tchibo


Check 2014: Firmen Profile 2014

Bewertung

So lala


16/40

Kommentar der CCK

Recht vielversprechende Arbeit. Tchibo hat einen glaubwürdigen Richtwert für den Existenzlohn übernommen und arbeitet systematisch mit den Fabriken daran, die Beziehungen zwischen Geschäftsleitung und ArbeiterInnen zu verbessern. Es wurde auch auf Bemühungen hingewiesen, die Bezahlung des Existenzlohns in die Kostenberechnung der Produkten einzubeziehen.

Das gesamte Firmenprofil auf Englisch findet sich hier.

Firmenposition zum Existenzlohn

"Tchibo verpflichtet sich für Existenzlöhne und anerkennt dies im Tchibo Social and Environmental Code of Conduct (SCoC) (Verhaltenskodex für Sozial- und Umweltstandards). Als Bezugswert haben wir die Berechnungen des Asia Floor Wage (AFW) festgelegt. Aus unserer Sicht ist der AFW glaubwürdig, da die Initiative in Asien lanciert wurde und lokale Gewerkschaften und NGO einbezieht. Es braucht jedoch noch die Anbindung zu den Arbeitgebern und Regierungsakteuren."


Unternehmensdaten

Land
DE
Produktionsländer
Bangladesch, China, Volksrepublik, DE, Türkei, Vietnam

Legende

  • Gut
  • Auf dem Weg
  • So lala
  • Nachlässig
  • Ungenügend

vergangene Schwerpunkte

Wir verwenden Cookies um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen