Im Fokus

Turn around H&M! ArbeiterInnen brauchen mehr als ein Versprechen!

Anlässlich H&M’s jährlicher Aktionärsversammlung am 8. Mai 2018 erinnern wir an das Versprechen des Modekonzerns NäherInnen bis 2018 einen existenzsichernden Lohn zu bezahlen.
Weiter Mai 9, 2018, 14:35:53 Heike Hochhauser

5. Jahrestag Rana Plaza: Niemals wieder!

Am Jahrestag des schrecklichsten Unfalles der Geschichte der Textilindustrie gedenkt die Clean Clothes Kampagne der ArbeiterInnen von Rana Plaza und fordert die Bekleidungsindustrie auf, bedeutende Veränderungen einzuleiten.

Für unsere Kleidung soll niemand sein Leben riskieren müssen!
Weiter April 24, 2018, 11:04:49 Heike Hochhauser

5 Jahre Rana Plaza: Offener Brief an Österreichische Unternehmen

23. April 2018 / Die Clean Clothes Kampagne richtet sich in einem offenen Brief mit einem Appell an Unternehmen, die aus Bangladesch Bekleitungsartikel importieren, das Abkommen über Brandschutz und Gebäudesicherheit (Accord) zu unterzeichnen.
Weiter April 23, 2018, 09:47:55 Heike Hochhauser

5. Jahrestag Rana Plaza, 24. April

Für unsere Kleidung soll niemand sein Leben riskieren müssen!
April 2018 / Die Clean Clothes Kampagne gedenkt der Verstorbenen und Hinterbliebenen von Rana Plaza und appelliert an Bekleidungs-Unternehmen die Sicherheitsmängel in Fabriken zu beheben.
Weiter April 19, 2018, 16:21:32 Heike Hochhauser

„Change your Shoes!“ nimmt Schuhe unter die Lupe

Unter dem Motto „Change your Shoes“ beschäftigt sich die Clean Clothes Kampagne gemeinsam mit 17 Partnerorganisationen in Europa und Asien seit 2015 intensiv mit den Arbeitsbedingungen von Menschen in der Schuhproduktion.
Weiter Juli 30, 2015, 09:51:55 Heike Hochhauser

Discover Fairness! Aktiv für Menschenrechte.

Outdoor - Sportarten und die dazu passende Funktionskleidung erleben einen neuen Boom. Dieser Trend war Anlass für die Clean Clothes Kampagne genauer hinzusehen.
Weiter Nov. 19, 2012, 15:48:43 Heike Hochhauser

Ride for a Change! Snow-, Skate- und Surf-Unternehmen im Fokus

Marken der Snowboard-, Surf- und Skaterszene werben mit coolem Lifestyle und Freizeitvergnügen. Doch der Spaß endet bei den strukturell schlechten Arbeitsbedingungen in Produktionsländern wie China, Indien oder Vietnam, wo die Menschen oft unter gesundheitsgefährdenden Arbeitsbedingungen für Hungerlöhne bis zu 16 Stunden am Tag arbeiten.
Weiter Nov. 6, 2011, 14:10:14 Alexander Pfeffer

Faire Öffentliche Beschaffung

Feuerwehrleute, PolizistInnen, Krankenhauspersonal - alle brauchen Uniformen und Arbeitskleidung. Bei der Produktion dieser Arbeitsbekleidung z.B. in Nordafrika, Zentral- und Osteuropa und Indonesien kommt es immer wieder zu massiven Arbeitsrechtsverletzungen.
Weiter Nov. 18, 2010, 17:07:17 Fabian Lehner

CCK News

H&M: Existenzlöhne versprechen - Hungerlöhne zahlen?

25. September 2018: Eine Studie von CCK enthüllt dass ArbeiterInnen in „Vorzeige“-Zulieferfabriken des Modekonzerns H&M nach wie vor unter der Armutsgrenze leben – und das, obwohl H&M ihnen für 2018 existenzsichernde Löhne versprochen hatte.
Weiter

Turn around H&M!

Schwedischer Modekonzern setzt weiter auf Ausbeutung

Anlässlich H&M’s jährlicher Aktionärsversammlung am 8. Mai 2018 erinnern wir an das Versprechen des Modekonzerns NäherInnen bis 2018 einen existenzsichernden Lohn zu bezahlen.
Weiter

Fünfter Jahrestag von Rana Plaza am 24. April - Aktionen in Österreich

Mit Aktionen in Graz, Innsbruck und Salzburg wurde der über 1.100 Opfer gedacht und von Unternehmen gefordert mehr für die Sicherheit der NäherInnen zu tun
Weiter