WeltverbesserIn

Das Magazin WeltverbesserIn folgt dem Clean Clothes-Rundbrief nach und versteht sich als offenes Medium für Kampagnen, die sich mit dem Thema faire Arbeitsbedingungen beschäftigen. WeltverbesserIn erscheint zwei Mal jährlich (Herbst und Frühling) und wird allen InteressentInnen kostenlos per Post zugesendet. Bestellung

Ältere Ausgaben des CCK-Rundbriefs finden sie in unserem Archiv.

Ausgabe 2/2017

Thema: Ringen um Menschenrechte
Reise: Gemeinsam solidarisch
Interview: SO:FAIR Award für Traun

Ausgabe 1/2017

Thema: Ernährungssouveränität
Reise: Zu den Rohstoffen der Digitalisierung
Vision: Utopie

Ausgabe 2/2016

Vision: Ein Traum von Gunkl
Interview: Weltfabrik – Kattun-Fabrik
Reise: Wo das rote Öl entspringt

Ausgabe 1/2016

Interview: Olympia „Wir kämpfen auf allen Ebenen“
Guerilla Aktionsidee: Protest à la Karneval
Vision: „All for Rio“ – Sport soll verbinden!

Ausgabe 2/2015

Thema: Von guten und bösen Flüchtlingen
Interview: Hat Solidarität Zukunft?
Guerilla-Aktionsidee: Im Dienste der Menschlichkeit: Die Jean-Monnet-Brücke

AUSGABE 1/2015

Reise: Wo der Schuh wirklich drückt
Reise: Zwei Kontinente, ein Projekt
Guerilla-Aktionsidee: Die Macht der Ping-Pong-Bälle

AUSGABE 2/2014

Thema: "Fairflixt!"
Interview: „Wir versuchen hartnäckig zu bleiben“
Vision: Aufstehen und selber die Initiative ergreifen!

AUSGABE 1/2014

Thema: Von Wien an die Copacabana
Guerilla-Aktionsidee: Nacktivismus
Vision: Öffnen wir unsere Herzen!

AUSGABE 2/2013

Aktionen: Back to the Street: Stickern
Reise: Einstürzende Fabrikbauten
Interview: Samsung und das Gütesiegel

AUSGABE 1/2013

Interview: Rettungsanker im Plastikmeer
Reise: Die Recycling-Apokalypse
Aktionen: Quautschen macht Mode

CCK News

5 Jahre Rana Plaza: Offener Brief an Österreichische Unternehmen

23. April 2018 / Die Clean Clothes Kampagne richtet sich in einem offenen Brief mit einem Appell an Unternehmen, die aus Bangladesch Bekleitungsartikel importieren, das Abkommen über Brandschutz und Gebäudesicherheit (Accord) zu unterzeichnen.
Weiter

Für unsere Kleidung soll niemand sein Leben riskieren müssen!

In ganz Österreich finden verschiedene Aktionen während der Fashion Revoluiton Week vom 23.-28.April statt. Im Zentrum steht der 5. Jahrestag der Katastrophe von Rana Plaza.
Weiter

H&M versucht sein leeres Versprechen von Existenzlöhnen zu verschleiern

H&M hat am 12. April 2018 seinen Nachhaltigkeitsbericht 2017 veröffentlicht mit dem deutlich wird, dass das Versprechen von 2013 den meisten Näherinnen in seiner Lieferkette Existenzlöhne zu zahlen, wohl doch nur ein leeres Versprechen war.
Weiter