Turn Around, H&M!

2013 kündigte der schwedische Modekonzern an, dass 850.000 ArbeiterInnen in ihren Zulieferfabriken bis 2018 ein existenzsichernder Lohn bezahlt werde. Mit dem vollmundig ausgerufenen Versprechen  hat H&M vor fünf Jahren sein öffentliches Image aufpoliert. Wie sich nun herausstellt, ist außer leeren Worten nicht viel davon übrig geblieben. Die im September veröffentlichte Studie der Clean Clothes Campaign zeigt, dass die NäherInnen auch 2018 nur einen Bruchteil eines Existenzlohns bekommen.

Mach mit!

Damit sich etwas ändert, sind wir auf deine Untersützung angewiesen! H&M hat die finanziellen Mittel, seinem Versprechen gerecht zu werden. Zeige, dass endlich Schluss sein muss mit Hungerlöhnen in den Textilfabriken, indem du ganz einfach die Petition unterschreibst!

Jetzt unterschreiben

Beiträge zu Turn Around H&M

Unsere Forderungen an H&M:

Hey, H&M! Hör auf, dich rauszuwinden, du hast ArbeiterInnen einen existenzsichernden Lohn versprochen!

Stellen Sie existenzsichernde Löhne und faire Arbeitsbedingungen in der gesamten H&M-Lieferkette sicher, unverzüglich!

Die wichtigsten Maßnahmen und spezifischen Anforderungen in der Kurzfassung:

  • Existenzsichernde Löhne: Zahlen Sie den ArbeiterInnen, die Kleidung für H&M herstellen, einen Lohn, der zum Leben reicht.
  • Transparenz: Sagen Sie uns, wie viel ArbeiterInnen ohne Überstunden und Zuschläge verdienen!
  • Sorgfaltspflicht: Halten Sie die Gesetze (Mindestlöhne, Überstunden usw.) entlang der gesamten Lieferkette ein.
  • Vereinigungsfreiheit: Stellen Sie sicher, dass Vereinigungsfreiheit und das Recht auf Kollektivverhandlungen an allen Arbeitsplätzen der H&M-Lieferkette gewahrt werden.
  • Beschäftigungsverhältnisse: Schaffen Sie sichere Arbeitsplätze für alle MitarbeiterInnen von H&M (und dessen Tochtergesellschaften).
  • Einkaufspraktiken: Gehen Sie langfristige, nachhaltige Verpflichtungen gegenüber Fabriken und anderen Geschäftspartnern ein.

Informiere dich!

Überzeug dich selbst, wie H&M im Vergleich zu über 50 anderen Unternehmen abschneidet - unser Firmencheck liefert dank einer europaweiten Firmenbefragung und Analyse standardisierte und untereinander vergleichbare Profile von Fashion- und Outdoor-Unternehmen. 

Wenn du schon mal hier bist...

Wir sind auf deine Unterstützung angewiesen! Deine Spende ermöglicht es uns, für die Rechte der ArbeiterInnen zu kämpfen und Druck auf die großen Bekleidungskonzerne auszuüben. 

vergangene Schwerpunkte

Wir verwenden Cookies um Ihre Erfahrung auf unserer Webseite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen